Alles auf einen Blick

Unsere Neuigkeiten

Das Leben ist zu kurz

Die Abschlussfahrt des Jungsommelierkurses der 3. und 4. Jahrgänge führte in diesem Jahr wieder in die schöne Südsteiermark.

Unser erster Programmpunkt war eine Führung durch das Weinbauamt Silberberg. Hier werden die Weine geprüft und mit der staatlichen Prüfnummer für Qualitätsweine versehen. Frau Raaber, die Leiterin des Weinbauamtes, erklärte uns die Vorgangsweise und die technischen Geräte für die analytische Prüfung sowie für die sensorische Prüfung im Verkostungsraum.

Actionreich ging es weiter zum Weingut und Sekthersteller Harkamp in Seggauberg, wo wir die erste Verkostung und Führung durch die Produktionsstätte bekamen. Wir durften mit einem Säbel selbst die Sektflaschen öffnen, was natürlich ein Highlight an diesem Tag war. Außerdem konnten wir erstmals biodynamisch erzeugte Weine degustieren.

Danach besichtigten wir die Rebschule Assigal in Sernau, wo wir einen Einblick in die Züchtung der Unterlagsreben sowie in die Veredelung der Rebstöcke erhielten.

Schon hungrig nach den vielen Eindrücken stärkten wir uns genüsslich im Buschenschank Repolusk an der Südsteirischen Weinstraße.

Letztes Ziel unserer Exkursion war der Besuch des Weingutes Erich und Walter Polz am Grassnitzberg in Spielfeld. Dieser Betrieb mit etwa 100 Hektar Rebfläche zählt zu den größten Qualitätsweinerzeugern Österreichs und ist weit über die Landesgrenzen hinaus bekannt für seine hervorragenden Sauvignon Blanc- und Chardonnay-Weine.

Katharina Bleimuth, 4.Jg

Alles auf einen Blick

News und Termine

  • Kontakt

    icon-location
    Standort Weiz
    Dr.-Karl-Widdmann Straße 40 | 8160 Weiz
    icon-opening-hours
    Öffnungszeiten
    Mo – Do: 07 – 15 Uhr
    Fr: 07 – 12 Uhr